Pinnwand & Aktuelles



24. September 2022: Showreel Videodreh von Franziska Fink

 

Seit einigen Jahren arbeitet Franzi Fink an ihrer Schauspiel- und Gesangskarriere.

Um ein sogenanntes Showreel, also eine Art Vorstellungsvideo für Schauspiel-Castings aufzunehmen, kam sie Ende des Sommers auf ihren ehemaligen Verein zu, um eine ihrer Schauspielfacetten in Form einer Kampfszene festzuhalten.

 

Ehrensache für ihren ehemaligen Trainer Klaus Feistmantel als Statist bei der Umsetzung ihres Vorhabens mitzuwirken. Haben die beiden ja schon 2006 gemeinsam intensiv auf ihre Danprüfungen trainiert und diese erfolgreich bestanden...

Selbst die Kameraführung bzw. der Filmschnitt blieb in Ausserferner Hand: der Lechtaler Jungunternehmer Jeremias Plangger hat dabei hervorragende Arbeit geleistet und den zweistündigen Videodreh in ca. 2 aktionreiche Minuten zusammengefasst.

Aber seht selbst...

 

Ich wünsche Franzi für ihre angestrebte Karriere natürlich viel Erfolg und hoffe einen kleinen Beitrag dazu geleistet zu haben. Sollte sie je einen Oscar gewinnen, wird sie mich bei ihrer Dankesrede sicherlich erwähnen ;-)


15. Dezember 2022: Weihnachtsfeier

 

Zur diesjährigen Weihnachtsfeier der Erwachsenen treffen wir uns im Reuttener Lokal "Novellis". In kleiner aber feiner Runde lassen wir das vergangene Jahr Revue passieren und erheitern uns an längst vergangenen Geschichten, zumal auch selten im Training gesehene Freunde dabei sind.

Ob deftige Burger oder auf den Punkt zubereitete Steaks - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Gut gestärkt gehen wir dann gegen Ende des Abends zum mit Spannung erwarteten Wichtelspiel über. 

Wir hatten einen sehr gemütlichen Abend - mit den Worten unseres Ehrenobmanns Sisi: Charaktertraining vom Feinsten... 

 



weihnachtlich verpackte Trinkgläser

1. Dezember 2022: Nikolotraining

 

...bald ist Nikolaus Abend da - oder so ähnlich... auch heuer findet wieder ein spezielles Nikolotraining für den Nachwuchs des SVR Zweigverein Taekwon-Do statt.

Unsere Kindertrainerin Manuela hat sich dazu einen abwechslungsreichen Trainingsaufbau zurecht gelegt. Lustige Mannschaftsspiele, Stationsbetrieb mit koordinativen Aufgaben und Kicktraining mit Schlagpolstern und Kampfwesten stehen an diesem Abend auf dem Programm.

Zur Belohnung hat der Nikolaus dann auch ein kleines Geschenk für jeden Teilnehmer da gelassen. Heuer bringt er ein mit Nascherein befülltes und mit dem neuen Vereinslogo graviertes Trinkglas. Ein Geschenk von dem man noch lange etwas davon hat, dachte er sich wohl...

 



30. September 2022: Eröffnung Jugendsporttage

 

Nach 2 jähriger "Corona- Zwangspause" findet heuer wieder die Eröffnungsveranstaltung der Reuttener ASVÖ Jugendsporttage statt. Bei dieser Veranstaltung präsentiert sich die Mehrzahl der Reuttener Zweigvereine einem großen Jugendpublikum (siehe Fotos). Die einzelnen Vereine werben dabei für ihre Sportarten und laden die Kinder und Jugendlichen in den folgenden Wochen zu unverbindlichen Probetrainings ein.

Auch wenn die Vorbereitungszeit für dieses Event nach der Sommerpause für unseren Verein immer sehr knapp ist, sind wir quasi prädestiniert für eine knackige Showeinlage. Unter dem Motto "Kinder für Kinder" treten die meisten unserer Kids - teils leicht angespannt - vor die Zuschauermasse... wir können aber wie jedesmal auf ganzer Linie überzeugen und beeindrucken, wie der tosende Applaus bestätigt!


2022 - August: Umgestaltung unseres Vereinsschranks

 

Vor über 12 Jahren (Jan. 2010) haben wir den Vereinsschrank in der Umkleidekabine des BRG Reutte aufgebaut, um unser Trainingsequipment gesichert verstauen zu können. Der damalige Initiator und Gestalter, Klaus "Senzi" Senzenberger, möge es uns nun verzeihen, dass wir den äußerst praktischen Schrank nach über einem Jahrzehnt umgestaltet haben.

 

 

vorher

nachher


Dabei haben wir in einigen Arbeitsstunden die Schranktüren abgeschliffen, neu gestrichen und unser Schnell-Logo auf schwarzem Untergrund angebracht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen... Ein QR-Code unserer Homepage in der linken und das SV Reutte Kombilogo in der rechten unteren Ecke, dienen außerdem zu Werbezwecken in der Schule.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei Robi Fringer vom Außerferner Farbenmarkt für die gesponserten Lacke und bei Tini Wendlinger von Design Skills für das saubere Anbringen des Klebelogos...



9. August 2022: Taekwon-Do beim "Didi Constantini Fußballcamp"

 

Fußball und Taekwon-Do? Wie passt das denn zusammen? Naja, diese Frage lassen wir mal unbeantwortet...

Dennoch wird unsere Kindertrainerin Manuela gefragt, im Rahmen des 2. "Didi Constantini Fußballcamps" in Ehrwald, ein paar "Kickeinheiten" für die teilnehmenden Fußballkids zu leiten, um das Trainingsangebot abwechslungsreicher zu gestalten. Bei traumhaftem Wetter am Ehrwalder Fußballplatz kommen alle ins Schwitzen.

Ziemliches Neuland für die Fußballer, wenngleich ihnen das Training, gespickt mit Schnelligkeits- und Koordinationsübungen, sichtlich Spaß macht. Das Ausziehen der Fußballschuhe kostet dem ein oder anderen allerdings Überwindung...


9. Juli 2022: Christian Wörle schnuppert Wettkampfluft

 

Zu Beginn der Sommerferien möchte unser Kindertrainer Christian seinen Erfahrungsschatz um eine Sparte erweitern und einmal an einem Wettkampfturnier teilnehmen. Unsere freundschaftlichen Trainingsbeziehungen zum ITF Verein in Pfronten unter der Leitung von Patrick Kunkel, kommen ihm dabei zugute.

So kann Christian quasi unter "falscher Flagge", dem TSV Pfronten 1913 e.V. - Abt. Taekwon-Do/Kickboxen, bei der Bayerischen ITF Taekwon-Do Meisterschaft in München starten.

Da eine Teilnahme am Formenlauf aufgrund stilistischer Gründe zwischen unserem trad. TKD und dem ITF Verband nicht möglich ist, tritt Christian in der Kategorie "Sparring - 69kg" an, wo er sogleich gegen Schwarzgurte antreten muss. Gekämpft wird nach ITF Regeln mit Kopf-, Tief-, Faust- und Fußschutz.

Keine leichte Aufgabe gegen bereits erfahrene Wettkämpfer anzutreten. Dennoch macht Christian eine sehr gute Figur, wird Dritter (!) in seiner Gewichtsklasse und sammelt wertvolle Erfahrungen für die Zukunft.

 


30. Juni 2022: Abschluß Kindertraining

 

Gut eine Woche nach den Gürtelprüfungen beenden wir unser reguläres Training vor der Sommerpause. Wie schon im vergangenen Jahr überraschen wir unsere Kids mit ein paar Eisbechern - das nächste Mal nehmen wir auch Löffel mit ;-)

Die Erwachsenen beschließen das Schuljahr ebenfalls mit kalten Köstlichkeiten wie man auf den Fotos erkennen kann...



20. Juni 2022: Gürtelprüfungen in Reutte - 1. Dan für Manuela Santa

 

Acht Monate sind seit der letzten Prüfung vegangen und die Zeit wurde intensiv genutzt, neue Techniken zu lernen und sich weiterzuentwickeln. An diesem Abend stellen sich 17 Schüler unseres Vereins den Prüfern unter der Leitung von GM Sigurd Prechtl (7. Dan), um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Unsere Vereins-Prüfungsordnung deckt die volle Bandbreite des traditionellen Taekwon-Do ab und verlangt von jedem Prüfling, sowohl Einzeltechniken als auch Partnerübungen wie SV und Freikampf.  

Prüfung erfolgreich bestanden...


Das dreiköpfige Prüfungskomitee und die Trainer sind sehr zufrieden mit den erbrachten Leistungen ihrer Schützlinge zumal sie die Früchte ihrer Nachwuchsarbeit sind und die fleißigen Trainingsbesuche widerspiegeln.

 

Manuela Santa mit ihrer Dan-Urkunde

Nach 5 Jahren findet erstmal wieder eine Danprüfung im Verein statt. Unsere Kindertrainerin Manuela Santa nimmt nach einer dreistündigen, sehr schweißtreibenden und mental fordernden Prüfung die Hürde zum ersten Meistergrad. Sie reiht sich damit als 40ste in unsere "Hall Of Fame" der Danträger ein, die unser Verein im Laufe seiner 44-jährigen Geschichte hervorgebracht hat.

Herzlichen Glückwunsch...

 



30. April 2022: Vereinsaktion im Zeichen der Umwelt

 

Bei ungemütlichem, regnerisch-kaltem Wetter rücken wir mit einem 19-köpfigen (!) Team aus, um Reutte ein Stück sauberer zu machen. Die häßlichen Hinterlassenschaft sorgloser BürgerInnen werden im Zuge der Aktion "Sauberes Reutte" - bei der wir immer gerne teilnehmen - eingesammelt und ordnungsgemäß entsorgt.

Unser diesjähriges Einsatzgebiet ist das Areal  der Südtiroler Siedlung samt Nebenstrassen. Jedesmal aufs Neue erstaunt von der Menge und Art des achtlos weggeworfenen Mülls, hoffen wir durch diese Vereinsaktion auch auf einen "erzieherischen Effekt" bei unserer Jugend. Durchgefroren werden die einzelnen Putztrupps gegen Mittag dann noch mit einer Brotzeit im Reuttener Bauhof für ihre Mühe belohnt.

 



3. März 2022: ordentliche Jahreshauptversammlung

 

Nach zweijähriger Versammlungspause führt der SVR-Zweigverein Taekwon-Do seine ordentliche JHV im Hotel "Zum Mohren" in Reutte durch. In diesem Zuge wird, im Beisein von Vertretern der Marktgemeinde, des ASVÖ Tirol und des SV Reutte, der Vorstand des Vereins neu gewählt.

Zu Beginn der Sitzung blicken die Funktionäre auf 2 Jahre Vereinsarbeit und Training zurück, die auf Grund der Corona Pandemie von vielen Zwangspausen und schwierigen Situationen geprägt waren.

Der Verein kann diese Zeit trotz vieler Abgänge von Mitgliedern mit einem "blauen Auge" überstehen und ist stolz auf die gute Zusammenarbeit des Vorstands und den Zusammenhalt der treuen Mitglieder. Besonders die Kinder des Vereins stützen das Vereinsgebilde - für die Jugendförderung wird uns vom Vizepräsidenten des ASVÖ Tirol - Bruno Weilharter - eine unerwartete, finanzielle Unterstützung zugesagt, die wir mit großem Dank annehmen!

der neu gewählte, "alte" Vorstand (v.l.):

Emil, Christian, Manuela, Klaus


An der Vereinsspitze bleibt alles beim Alten: Die Wahl des Vorstands fällt einstimmig aus und somit wird der bestehende Vorstand mit Klaus Feistmantel als Obmann, Christian Wörle als Obmann Stellvertreter, Emil Wachter als Kassier und Manuela Santa als Schriftführerin wiedergewählt.

Bei der JHV folgt man auch einer alten Tradition, nämlich der Bekanntgabe der "fleißigsten Trainierer" anhand der Anzahl der besuchten Trainingseinheiten (Trainer ausgenommen). Normalerweise umfaßt der Durchrechnungszeitraum ein Vereinsjahr, aufgrund der vielen Trainingspausen, dieses Mal von September 2019 bis März 2022! Insgesamt wurden in dieser Zeitspanne 93 Trainings abgehalten...

 

Hier die 6 "fleißigsten Trainingsbesucher 2019 - 2022":

  1. Nina Feistmantel (88 Trainingseinheiten)
  2. Christian Wörle (83 TE)
  3. Manuela Santa (80 TE)
  4. Nicola Stanojevic (79 TE)
  5. Eray Kocak (68 TE)
  6. Klara Lena Schwarz (67 TE)

Als Anerkennung für ihren Fleiß, erhalten die oben genannten Vereinsmitglieder ein Microfaser Handtuch mit Bestickung... weiter so Kämpfer!


4. Jänner 2022: COVID-19 Beauftragter der Vereins

 

Unser Kindertrainer Christian Wörle hat sich dazu bereiterklärt, an der Online-Schulung zum Thema "COVID-19 Beauftragter" teilzunehmen.

Das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentl. Dienst und Sport schreibt bei Sportveranstaltungen einer gewissen Größe vor, einen COVID-19 Beauftragten zu stellen.

Auch wenn wir in unserem Verein noch unter der festgesetzten Teilnehmeranzahl im Training liegen, haben wir mit Christian jetzt schon einen offiziellen COVID-19 Beauftragten.

 

Danke Christian für dein Engagement!