Pinnwand & Aktuelles



Kein Training am Montag, den 21. Mai wegen Feiertag (Pfingsten)


28.4.2018: Aktion "Sauberes Reutte"

 

Auch heuer stellen wir uns wieder in den Dienst der guten Sache und helfen beim "Frühjahrsputz" der Marktgemeinde Reutte mit.

Mit einem starken 17-köpfigen Team durchstreifen wir das Areal vom Schulzentrum über das Mühler Feld bis hinauf zum Urisee und sammeln so einigen Unrat, den der verschwundene Schnee zum Vorschein gebracht hat.

Wir sind jedes Jahr wieder verwundert, über die Achtlosigkeit so mancher Zeitgenossen, die ihren Müll einfach in unserer schönen Natur entsorgen.

Der strahlende Sonnenschein ist an diesem Samstag auf unserer Seite und so lassen wir den erfolgreichen Müllsammeltag bei einer Brotzeit im Reuttener Bauhof ausklingen.

Danke an alle freiwilligen Helfer, die unseren Verein stark präsentiert haben!


25.4.2018: Cold Water, Grill & Beer Challenge 2018 erfüllt...

 

Aber seht selber...

Challenge vom Budo-Keller Bonlanden souverän erfüllt... allerdings glaube ich, dass Jan einen Neoprän-Anzug anhatte... ;-)


Neu: wichtiges Wissen zum Thema Notwehr, Nothilfe und Notwehrüberschreitung zum Download


ordentliche Jahreshauptversammlung am 22.2.2018:

 

Unter Beisein von Vertretern der lokalen Politik (Markus Ilmer - Obmann Sport- und Kulturausschuss) und des Hauptverbandes (Dipl. Ing. Alexander Wasle - Vizepräsident SV Reutte), treffen wir uns im Gasthof "Zum Mohren" in Reutte zur ordentlichen JHV mit Neuwahl des Vorstandes.

Das Jubiläumsjahr 2018 zu unserem 40 jährigen Vereinsbestehen, bringt viele Neuerungen mit sich!

Nach der offiziellen Entlastung des bisherigen Vorstandes, werden die amtierenden Funktionäre des Vereines einstimmig für weitere 2 Jahre Amtszeit wiedergewählt. Somit setzt sich der neue Vorstand der SV Reutte Zweigverein TAEKWON-DO wie folgt zusammen:

 

Obmann: Klaus Feistmantel

Obmann Stv.: Markus Feistmantel, Dipl. Ing.

Kassier: Emil Wachter

Schriftführer: Mathias Kapeller, Mag. (FH)

Sportwart: Klaus Feistmantel

 

Neben den Berichten der einzelnen Funktionäre, wird das neu verfaßte Vereinskonzept ausführlich vorgestellt . Eine darauf aufbauende, neu erarbeitete und Ende 2017 beschlossene Prüfungsordnung für zukünftige vereinsinterne Gürtelprüfungen wird ebenfalls erörtert und diskutiert.

 

Als Ausklang der Sitzung laden wir alle anwesenden Mitglieder, Sitzungsgäste und Eltern zum gemeinsamen Weißwurstessen mit Starkbier ein.